USAngels

Ingrid Auer – With the Power of Angels and Masters

Live your life! _ Lebe dein Leben!

0

Ingrid Auer in Rancho Santa Fe, CA

 

When I came into this life, the sign of the Sagittarius was rising on the horizon. Astrologically speaking, this means that one begins to live the qualities of this sign (more) intensively from the thirtieth year of age onwards. Well, I am already a little older than 30 ;-) and enjoy this Sagittarius energy, which is inside me, immensely. After all, this means travelling, vastness, space, freedom, development, moving forward, vision and expansion.

My last stay in the USA, which drew to a close yesterday, was again in line with those Sagittarius parts inside me. Because I love the inspirations I take home from there on every occasion … the many wonderful encounters with people who are pioneers as well and who followed their visions and dreams and have already realized (or are in the process of realizing) them.

When I am asked what my goals in the USA are and what I would like to achieve there, it is difficult for me to make an adequate reply. After all, I do not work according to business plans and cost accounts, but I have an inner voice, which guides me. Of course, I make a number of detours, but they enable me to learn and gather experience. Without a doubt, I am continuously lured away from my comfort zone, and I grow with the challenges presented to me.

The following lines, written by a woman I met in America, I took home with me, because they mean a lot to me. They are yet another encouragement to keep on going. She writes: “I just wanted to thank you again for your wonderful gift and your presence in our life, love all your wonderful tools. God knows we need them! I also feel a very strong soul connection – maybe some day we will meet again, meantime my deepest gratitude and love for you. Heather”

www.IngridAuer.us

Als ich in dieses Leben kam, ging am Horizont gerade das Sternbild des Schützen auf. Nach astrologischer Sicht bedeutet das, dass man etwa ab dem 30. Lebensjahr die Qualitäten dieses Zeichens intensiv(er) zu leben beginnt. Nun, ich bin ja schon einige Jährchen über 30 ;-) und genieße diese “Schütze”-Energie sehr, die in mir steckt. Denn das bedeutet Reisen, Weite, Raum, Freiheit, Weiterentwicklung, Sich-nach-vorne-Bewegen, Vision und Expansion.

Mein letzter Aufenthalt in den USA, der gestern zu Ende ging, entsprach wieder einmal ganz intensiv diesen Schütze-Anteilen in mir. Denn ich liebe die Inspirationen, die ich von dort immer wieder mit nach Hause nehme … die vielen wunderbaren Begegnungen mit Menschen, die auch Pioniere sind und ihren Visionen und Träumen nachgingen und bereits umgesetzt haben oder gerade dabei sind, sie umzusetzen.

Wenn man mich fragt, was genau meine Ziele in den USA sind und was ich dort erreichen möchte, so kann ich das gar nicht genau formulieren. Denn ich funktionieren nicht nach Businessplänen und Kostenrechnungen, sondern habe einen innere Stimme in mir, die mich führt. Klar gehe auch ich so manchen Umweg, aber auch der bedeutet Lernen und Erfahrungen sammeln. Auf jeden Fall werde ich aus meiner Komfort-Zone gelockt und wachse an den Herausforderungen.

Die folgenden Zeilen einer Frau, die ich in Amerika getroffen habe, nahm ich im Reisegepäck mit nach Hause, , denn sie bedeuten mir sehr viel. Sie sind ein weiterer Ansporn dafür, einfach weiterzumachen. Sie schreibt: “I just wanted to thank you again for your wonderful gift and your presence in our life, love all your wonderful tools. God knows we need them! I also feel a very strong soul connection – maybe some day we will meet again, meantime my deepest gratitude and love for you. Heather” (Übersetzung: Ich möchte dir für dein wunderschönes Geschenk (gemeint ist eine Engelessenz) und die Präsenz in unserem Leben danken, ich liebe all deinen wundervollen Werkzeuge. Gott weiß, dass wir sie brauchen! Ich spüre auch eine starke Seelenverbindung – vielleicht werden wir uns eines Tages wiedersehen. In der Zwischenzeit meine tiefste Wertschätzung und alles Liebe für dich! Heather)

Ingrid Auer & Dr. Muffit Jensen

With Dr. Muffit Jensen

Ingrid Auer, Lilly Wong, Robert H. Coxon

With Lilly Wong and Robert H. Coxon

Ingrid Auer & Shelley C. Miller

With Shelley C. Miller

Ingrid Auer & Stefanie Kohl

With Stefanie Kohl

Ingrid Auer in Sedona

Private Training in Sedona

Ingrid Auer & Marsh Engle

With Marsh Engle

Ingrid Auer & Claudia Kimla-Stern

With Claudia Kimla-Stern

Ingrid Auer & Mexican Friends

With friends from Mexico & Texas in Sedona

 

A Spiritual Business Woman – Eine spirituelle Business-Frau

0

 

Marsh Engle & Ingrid Auer

I like powerful women who have both feet on the ground – and who are spiritual all the same. One of them is Marsh Engle from Pasadena, north of L. A. She has an incredible presence and energy – and she exudes optimism. And all of that despite a number of blows of fate, which have only made her stronger. Marsh coaches women to be successful in their lives, to stick by themselves and to discover and live their abilities and strengths. What I particularly like about her: she freely admits to her spiritual side, which is very pronounced.

I met her in February of this year, when I attended an angel event where I presented my work and did a live channelling. Since then we have been connected by an invisible string. Marsh also encouraged me to create my own American radio talk show, which is going to go on air once a week for three months, starting in mid-September. Of course, this is going to be somewhat challenging for me, because all of the radio programmes are going to be in English, but as the saying goes: one grows with the challenge. www.voiceamerica.com

Ich mag starke Power-Frauen, die mit beiden Beinen  im Leben stehen – und trotzdem spirituell sind. Eine von ihnen ist Marsh Engle aus Pasadena, nördlich von L.A. Sie hat eine unglaublich tolle Ausstrahlung und Energie – und sie sprüht nur so von Optimismus. Und das trotz einiger Schicksalsschläge, die sie jedoch noch stärker gemacht haben. Marsh coacht Frauen, um in ihrem Leben erfolgreich zu sein, um zu sich selbst zu stehen und um ihre Fähigkeiten und Stärken zu entdecken und zu leben. Was ich an ihr besonders mag: Sie steht auch ganz offen zu ihrer spirituellen Seite, die sehr intensiv ausgeprägt ist.

Ich lernte sie im Februar dieses Jahres kennen, als sie einen Engel-Event besuchte, an dem ich meine Arbeit präsentierte und live channelte. Seither sind wir durch ein unsichtbares Band miteinander verbunden. Marsh ermunterte mich auch, eine eigene amerikanische Radio-Talk-Show zu machen, die ab Mitte September dieses Jahres drei Monate lang wöchentlich on air gehen wird. Dies bedeutet zwar eine gewisse Herausforderung für mich, da die Radio-Sendungen alle auf Englisch sein werden, aber wie heißt es so schön: Man wächst mit der Herausforderung!

http://www.voiceamerica.com

Marsh Engle & Ingrid Auer

Ingrid Auer

Marsh Engle  & Gerd Schwank

11401416_832207360202168_657038423678982300_n

Practitioner Workshop in LA

0

Ingrid Auer in L.A.

They happen again and again in life … those magic “first times”. Yesterday I held a practitioner/therapist workshop in the USA for the first time. It was attended by doctors (among them a chiropractor and an internationally working quantum doctor), healing practitioners, a psychotherapist, bio-energy therapists and private individuals.

It was an intense and wonderful day, and I received lots of positive and future-oriented feedback from the participants. I was able to establish new contacts, and when I return to California in November, I certainly won’t be bored. Gradually, the first seeds I have sown in America over the last few years are sprouting. I am very glad about that! www.IngridAuer.us 

Es gibt sie immer wieder im Leben… diese magischen “ersten Male”. Gestern hielt ich zum ersten Mal einen Practitioner./Therapeuten-Workshop in den USA ab. Gekommen waren Ärzte (unter ihnen eine Chiropraktikern und ein international tätiger Quanten-Mediziner), Heilpraktiker, eine Psychotherapeutin, Energetiker und Privatpersonen.

Es war ein intensiver und wundervoller Tag und es gab sehr viel positives und zukunftsweisendes Feedback von den TeilnehmerInnen. Ich durfte neue Kontakte knüpfen und wenn ich im November nach Kalifornien zurückkommen werde, wird mir sicher nicht langweilig hier. Allmählich gehen die ersten Samenkörner auf, die ich in den letzten Jahren in Amerika gesät habe. Darüber freue ich mich sehr!

 

Ingrid Auer in L.A.

Ingrid Auer in L.A.

Ingrid Auer in L.A.

Ingrid Auer in L.A.

Ingrid Auer in L.A.

Live Channeling in Santa Fee

0

Ingrid Auer in Rancho Santa Fe, CA
You may be able to imagine that I was somewhat nervous and excited this afternoon … because my first live channelling evening in English was coming up. I had been invited by Shelley C. Miller to channel Mary Magdalene for her and a group of friends in her house in Rancho Santa Fe (near San Diego). What can I say! It was a wonderful evening and not only Mary Magdalene spoke through me, but also Jesuah, Sarah Tamar, Archangel Michael and other spiritual beings. I have passed the test with flying colours and who was at my side? Martha, Mary Magdalene’s sister. She bolstered me up to just be myself and make myself available as channel in the English language as well. I did it, and I am very grateful, happy and content … and motivated for further channelling of that kind. I have already got the next request: at the behest of the Masters and angels I am going to be here again in November.

www.IngridAuer.us

Ihr könnt euch vielleicht vorstellen, dass ich heute Nachmittag etwas nervös und aufgeregt war… denn mein erster Live-Channeling-Abend in englischer Sprache stand bevor. Ich war von Shelley C. Miller eingeladen worden, bei ihr zu Hause in Rancho Santa Fe (in der Nähe von San Diego) für sie und eine Gruppe von Freunden Maria Magdalena zu channeln. Was soll ich euch sagen! Es war ein wundervolles Abend und nicht nur Maria Magdalena hat sich durch mich zu Wort gemeldet, sondern auch Jesuah, Sarah Tamar, Erzengel Michael und andere spirituelle Wesenheiten. Die Feuerprobe habe ich mit Bravour bestanden und wer war dabei an meiner Seite? Martha, die Schwester von Maria Magdalena. Sie macht(e) mir Mut, einfach ich selbst zu sein und mich als Channel auch in englischer Sprache zur Verfügung zu stellen. Ich habe es geschafft und bin dankbar, glücklich und zufrieden …. und motiviert für weitere Channelings dieser Art. Die nächste Anfrage habe ich bereits bekommen: Im November werde ich wieder hier in dieser Region im Auftrag der Meister und der Engel unterwegs sein.

www.ingridauer.com

 

Ingrid Auer in Rancho Santa Fe, CA

Mit Shelley C. Miller / With Shelley C. Miller

Ingrid Auer in Rancho Santa Fe, CA

Ingrid Auer in Rancho Santa Fe, CA

Mit Shelley C. Miller / With Shelley C. Miller

Ingrid Auer in Rancho Santa Fe, CA

Mit Shelley C. Miller / With Shelley C. Miller

Ingrid Auer in Rancho Santa Fe, CA

Ingrid Auer in Rancho Santa Fe, CA

Ingrid Auer in Rancho Santa Fe, CA

 

Inspiring Women – Inspirierende Frauen

0

Marsh Engle

 

During my visit to Los Angeles, I took the opportunity to meet with two spiritual powerful women. I am speaking of Marsh Engle, who specializes in motivating, empowering and coaching women in order to discover, develop and live their potential. Amongst others she founded the platform ONE MILLION WOMEN CALLED. Marsh inspired me to start my own radio talk show, which will first go on air in September 2015. Maggie GalVan is a spiritual, psychologist, teacher and author. DNA transformation, the healing of chakras by means of colours and sounds, but also astrology as well as reincarnation work by means of hypnosis form the centre of Maggie GalVan Both women are enthusiastic about my work and spiritual tools, and I am already looking forward to working with them.

Bei meinem Besuch in Los Angeles nahm ich die Gelegenheit wahr, mich mit zwei spirituellen Power-Frauen zu treffen. Die Rede ist von Marsh Engle, die sich darauf spezialisiert hat, Frauen zu motivieren, zu stärken und zu coachen um ihr Potenzial zu entdecken, zu entwickeln bzw. zu leben. Sie  gründete u. a. dafür die Plattform ONE MILLION WOMEN CALLED. Marsh inspirierte mich, eine eigene Radio Talk Show zu starten und im September 2015 wird es so weit sein. Maggie GalVan ist spirituelle Psychologin, Lehrerin und Autorin, die weltweit in verschiedenen Ländern unterrichtet. Im Mittelpunkt ihrer Arbeit stehen u. a. die DNA-Transformation, die Heilung von Chakren mit Hilfe von Farben und Klängen aber auch Astrologie sowie Reinkarnationsarbeit mittels Hypnose. Beide Frauen sind von meiner Arbeit bzw. meinen spirituellen Werkzeugen sehr begeistert und ich freue mich schon heute auf die Zusammenarbeit mit ihnen.

Maggie GalVan

Facebook – connecting people

0

Ingrid Auer in Palm Springs

I have not told you about my meeting with Kim yet … A few weeks ago, I “accidentally” met her on Facebook. She lives in Palm Springs and said, “and if you should happen to come to Palm Springs one day, we definitely have to meet …”

What she did not know: for our return trip from the Kryon Summer Light Conference in Sedona to Los Angeles we had planned a stop in Palm Springs. This remarkable place in the midst of the desert is irrigated and greened artificially; there are huge mansions with beautiful gardens. In the places which are not reached by the artificial irrigation the landscape immediately changes into a grey stone desert.

Our Bed & Breakfast is built in the style of the 50s; thus, one feels taken back to the time of John Wayne and Rita Hayworth. We also got a room which is decorated with posters of those actors. Gerd and I enjoyed the mild evening at about 30 degrees Celsius before we met with Kim. What can I say: the chemistry between us was right, and we also discovered some common interests. She also told me about a doctor who has an open mind about angels, and if it is meant to be, I am to get to know her during my next visit to Palm Springs. Let’s see what the future has in store for me!

http://www.ingridauer.us

Ich habe euch noch gar nichts von meinem Treffen mit Kim erzählt… Vor einigen Wochen lernte ich sie “durch Zufall” auf Facebook kennen. Sie wohnt in Palm Springs und meinte … “und wenn du mal nach Palm Springs kommen solltest, dann müssen wir einander unbedingt kennen lernen…”

Was sie nicht wissen konnte: Für unsere Rückreise von der Kryon Summer Light Conference in Sedona nach Los Angeles hatten wir schon einen Zwischenstopp eingeplant – nämlich in Palm Springs. Dieser bemerkenswerte Ort mitten in der Wüste wird künstlich bewässert und begrünt, hier gibt es viele riesengroße Villen mit wunderschönen Gärten. Dort, wo die Bewässerung nicht mehr hinkommt, verändert sich die Landschaft sofort in eine graue Steinwüste.

Unser Bed & Breakfast war ganz im Stil der 1950er-Jahre gehalten, und so fühlten wir uns in die Zeit von John Wayne und Rita Hayworth zurückversetzt. Wir bekamen auch ein Zimmer, das mit Plakaten dieser Schauspieler geschmückt war. Gerd und ich genossen noch den lauen Abend bei geschätzten 30 ° Celsius, bevor wir uns mit Kim trafen. Was soll ich euch sagen: Die Chemie zwischen uns passte sofort und wir entdeckten auch einige gemeinsame Interessen. Sie erzählte mir auch von einer Ärztin, die für Engel sehr offen ist, und wenn es sein soll, werde ich sie bei einem nächsten Besuch in Palm Springs kennenlernen. Mal sehen, was die Zukunft noch alles bereit hält!

Ingrid Auer in Palm Springs

Ingrid Auer in Palm Springs

Ingrid Auer in Palm Springs

Ingrid Auer in Palm Springs IMG_1488

Kryon Summer Light Conference 2015 in Sedona

0

 

Kryon Summer Light Conference 2015

We already knew beforehand that very intense and exhausting days were lying ahead of us … First, the flight from Vienna to Los Angeles, the next day, a 770-kilometre car drive from LA to Sedona, afterwards setting up the exhibition booth, getting used to 9 hours of time difference and then being present at the Kryon Event for five long days. But it was also to be expected that this extremely intense time would eventually pay off!

Again and again, it is an extraordinary experience to “feel” (not only hear) Lee Carroll channel the angelic being KRYON. At this year’s event, Lee had also invited 11 other (well-known) channels, and so it happened that the energies and messages from Archangel Michael or Adamus – St. Germain filled the rooms. Sometimes we could even feel those vibrations bodily, so intensely did they come from the high dimensions of the universe to us.

During the breaks, many people, who were interested in my Angel and Master Symbols as well as my Aura Essences, came to our booth. It was wonderful to observe how differently they approached the energies from the spiritual world: there were some who simply considered the symbols and their meanings interesting and some who delighted in the “agreeable fragrance”, but there were also some people who felt magically drawn to the high vibrations of those spiritual tools. They had realised at first glance what those “tools” represent.

Besides the visitors of the event, we also enjoyed meeting numerous members of the Kryon family whom we had already met in Mount Shasta last year. Therefore, the 5 days were filled with wonderful and touching encounters and conversations with very dear people.

Next year, the Kryon Summer Light Conference is going to take place in Hot Springs (Arkansas), and maybe we will be there again as well.

www.ingridauer.us 

wussten schon vorher, dass es sehr intensive und anstrengende Tage sein werden… Zuerst der Flug von Wien nach Los Angeles, am nächsten Tag 770 km Autofahrt von LA nach Sedona, dann noch schnell den Ausstellungsstand aufbauen, sich an 9 Stunden Zeitdifferenz gewöhnen und danach 5 lange Tage am Kryon Event präsent sein. Doch es war auch zu erwarten, dass sich diese mega-intensive Zeit mehr als lohnen würde!

Es ist immer wieder ein Erlebnis, Lee Carroll das Engelwesen KRYON channeln zu “spüren” (nicht nur zu hören). Zum  diesjährigen Event hatte Lee gleich 11 weitere (bekannte) Channeler eingeladen, und so kam es, dass die Energien und Botschaften von beispielsweise Erzengel Michael oder Adamus – St. Germain die Räume erfüllten. Man konnte diese Schwingungen teilweise sogar körperlich spüren, so intensiv kamen sie aus den hohen Dimensionen des Universum zu uns herein.

In den Pausen kamen sehr viele Menschen an unseren Stand, die sich für meine Engel- und Meister-Symbole sowie für die Aura-Essenzen interessierten. Es war sehr schön zu beobachten, wie unterschiedlich sie auf die Energien aus der Geistigen Welt zugingen: Die einen fanden die Symbole und deren Bedeutungen einfach nur interessant, andere wiederum erfreuten sich an den “schönen Düften” und wiederum andere fühlten sich wie magisch von den hohen Schwingungen dieser spirituellen Werkzeuge angezogen. Sie hatten auf einen Blick erkannt, worum es sich bei diesen “Hilfsmitteln” handelt.

Wir genossen es sehr, neben den Besuchern des Events auch viele Mitglieder der Kryon-Family zu treffen, die wir bereits im Vorjahr in Mount Shasta kennengelernt hatten. So gab es in diesen 5 Tagen wunderschöne und berührende Begegnungen und Gespräche mit sehr lieben Menschen.

Im nächsten Jahr wird die Kryon Summer Light Conference in Hot Springs (Arkansas) stattfinden, und vielleicht werden wir auch wieder dabei sein.

www.ingridauer.com 

Kryon Summer Light Conference 2015

Kryon Summer Light Conference 2015

Jan Tober

Kryon Summer Light Conference 2015

Ronna Herman

Kryon Summer Light Conference 2015

Gregg Braden

Kryon Summer Light Conference 2015

Ingrid Auer & Gerd Schwank

 

Kryon Summer Light Conference 2015

Ingrid Auer & Dr. Amber Wolf

Kryon Summer Light Conference 2015

 

 

Female friendships – Frauenfreundschaften

0


11336947_10155622891610497_5778462559695567521_o

Female friendships are something wonderful – and they are a big part of my life. I am very grateful for it!

I love about my female friends that they accompany me through my path in life, as confidantes, listeners, advisers, critics, or that they sometimes simply applaud me loudly, because they want to support me in what I do. I am very grateful for every single one of them, and some of them have already been accompanying me for many years. We sometimes develop simultaneously, sometimes faster, sometimes slower, in one direction or another. But somehow we always manage to remain devoted to each other.

Here, on my journey through the USA, I sometimes realise how easy it actually is to make new friendships if you open up your heart to other people. Because I sometimes felt lonely and forlorn during our first journeys through America, it makes me all the more happy now to know that there are women (and their husbands) who are looking forward to a reunion with me/us living here as well.

I would like to seize the occasion to thank my female friends for showing me every day anew that women do not necessarily have to be competitors in order to prove something to themselves, but that they can join their talents and energies in order to make the world a more loving place.

 

Frauenfreundschaften sind etwas Wunderbares – und sie finden mitten in meinem Leben statt. Dafür bin ich sehr dankbar!

Ich liebe an meinen Freundinnen, dass sie mich auf meinem Weg durchs Leben begleiten, als Vertraute, Zuhörerinnen, Ratgeberinnen,  Kritikerinnen oder manchmal auch ganz einfach laut applaudieren, weil sie mich in dem, was ich tue, bestärken möchten. Ich bin sehr dankbar für jede einzelne von ihnen und einige begleiten mich bereits seit vielen Jahren. Wir entwickeln uns manchmal parallel, manchmal schneller, manchmal langsamer, mal in die eine und dann wieder in die andere Richtung. Aber irgendwie schaffen wir es, immer wieder wir miteinander verbunden zu bleiben.

Hier, auf meiner Reise durch die USA, wird mir wieder einmal sehr bewusst, wie einfach es eigentlich ist, neue Freundschaften zu schließen, wenn man sein Herz anderen Menschen gegenüber öffnet. Und so einsam und verloren ich mir auf unseren ersten Reisen durch Amerika manchmal vorgekommen bin,  ist es jetzt umso beglückender zu wissen, dass auch hier Frauen (und ihre Männer) wohnen, die sich auf ein Wiedersehen mit mit/mit uns freuen.

Ich danke meinen Freundinnen an dieser Stelle dafür, dass sie mir Tag für Tag immer wieder aufs Neue zeigen, dass Frauen nicht unbedingt Konkurrentinnen sein müssen, um sich selber etwas zu beweisen, sondern dass sie ihre Talente und Energien zusammenführen können, um die Welt ein wenig liebevoller zu gestalten.

Ingrid Auer & her friends

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 672 Followern an